Offizielle Einweihung in Suhr

Schulhaus Vinci

Samstag, 9. September 2017, 11:00 Uhr


Offizielle Einweihung in Suhr zum Projekt...

Grundsteinlegung in Lenzburg

mit einer Zeitkapsel für das neue «Haus der Gegenwart»

Nach dem Spatenstich für den Neubau am Bahnhofplatz und dem Versenken
einer Zeitkapsel konnte der Baubeginn offiziell gefeiert werden.


Grundsteinlegung in Lenzburg zum Projekt...

Freie Besichtigung

Neue Wohn- und Gewerbeüberbauung in Horgen

Samstag, 3. Juni 2017, 11-13 Uhr

Spätzstrasse 31-35, 8810 Horgen 

mehr...

Freie Besichtigung zum Projekt...

ZHAW Haus Adeline-Favre

Abbruch auf dem Sulzer Areal

Die Bauarbeiten schreiten voran, Halle 52 ist weitgehend abgebrochen. 
Im Sommer 2020 zieht das Departement Gesundheit der ZHAW am Katharina-Sulzer-Platz ein.

Webcam...

ZHAW Haus Adeline-Favre zum Projekt...

Richtfest in Muttenz

Rohbau der neuen FHNW fertiggestellt

Rund 20 Monate nach Grundsteinlegung und 13 Stockwerke höher konnte am 15. März das Richtfest
des Neubaus gefeiert werden. Im Sommer 2018 soll der Campus für 3’700 Studierende
und 680 Mitarbeitende bezugsbereit sein.


zum Projekt...

Richtfest in Muttenz Webcam Baustelle...

Siegerprojekt Hardturm Areal

1 Fussballstadion, 2 Wohn- und Geschäftshochhäuser und 173 Genossenschaftswohnungen

«Ensemble», das von pool Architekten, Caruso St John Architects, Boltshauser Architekten und Studio Vulkan Landschaftsarchitekten vorgeschlagene Projekt für das neue Hardturm Areal wurde von der Wettbewerbsjury einstimmig zum Siegerprojekt erkoren. 

Nebst dem Fussballstadion für 18'500 Zuschauer sollen eine neue Genossenschaftssiedlung der ABZ mit
173 gemeinnützigen Wohnungen sowie 2 Wohn- und Geschäftshochhäuser als Investorenprojekt der
HRS Investment AG und Credit Suisse entstehen.
zum Projekt...

Siegerprojekt Hardturm Areal

«Schweizweit» in München

Die von Andreas Ruby im S AM ausgerichtete Ausstellung «Schweizweit» mit einer Präsentation zeitgenössischer Schweizer Baukultur wird aktuell im AIT-Architektur Salon München gezeigt.

 

Eröffnung am 19.9.2017 um 19:30 Uhr
Aussstellungsdauer 20.9. - 30.10.2017



mehr...

 

Together! Die neue Architektur der Gemeinschaft

Eine Ausstellung mit internationalen Beiträgen zu innovativen Formen des gemeinschaftlichen Wohnens und Bauens. Mit aktuellen Wohntypologien und Utopien des 19. und 20. Jahrhunderts.  mehr...


Vitra Design Museum, Weil am Rhein
bis 10.9.2017

expériences coopératives

«la construction du quotidien», Ausstellung zum Thema Genossenschaftswohnen mit aktuellen Bauten von Genf bis Zürich und interdisziplinärem Rahmenprogramm.

forum d'architectures
Villamont 4, 1005 Lausanne

Ausstellung: 6. – 30. April 2017
Vernissage: 6. April 2017 | 18:30 Uhr

Discussion: 13. April 2017 | 18:30 Uhr, «Les leçons de Zurich» mit Daniel Kurz, Mathias Heinz und Urs Primas, moderiert von Dominiqe Boudet

mehr... 

Grünes Licht

Die Projektierung für das neue Hardturm Areal ist in vollem Gang.


Einstimmigkeit herrschte unter den Mitgliedern der ABZ-Baugenossenschaft an der ausserordentlichen GV am 29.11. Die geplante Überbauung mit 173 Wohnungen als Teil des neuen Stadionkomplexes wurde unisono genehmigt.

 

Zukunftstag bei pool

Elisa, Lucy, Finian und Leo erkunden am nationalen Zukunftstag den Alltag des Architekten – im Büro beim Pläne zeichnen und beim Besuch einer Baustelle.

 

Zukunftstag bei pool

TU Berlin

Mit den Entwurfsseminaren «College – die Uni als Kiez» im SS 2016 und «High Rise – Wohnen im Turm zwischen Verheißung und Dystopie» im WS 2015/16 fand eine Seminarreihe ihren Abschluss, die sich mit neuen Wohntypologien im urbanen Kontext auseinandersetzte.

 

Historische Gebäudetypen, adäquate Tragwerkkonstruktionen sowie Ressourcen schonende Wohnformen dienten als Basis für die Entwicklung einer zeitgemässen Entwurfsstrategie.

 

Prof. Raphael Frei und Prof. Mathias Heinz verabschieden sich mit diesem Semester von der TU Berlin.

TU Berlin

Close Ranks – TU Wien

Im Fokus des Semsters stand das Entwerfen individueller Wohnhäuser in einer vorstädtischen Blockrandbebauung in Wiens 12. Bezirk. Das kleinparzellig gegliederte Gebiet mit seiner gewachsenen Siedlungsstruktur bot einen reichen Kontext für innerstädtische Nachverdichtung. 

 

TU-Wien, Sommersemester 2016
Gastprofessor Andreas Sonderegger, pool Architekten

Close Ranks – TU Wien