Officine FFS Bellinzona, Bellinzona

Testplanung 2019 - 2020
Officine FFS Bellinzona

in Zusammenarbeit mit Studio We Architetti, Lugano

Mehr

Nach über hundertjährigem Betrieb am gleichen Ort bauen sich die SBB neue Werkstätten für die Gotthardbahn. Damit ergibt sich im Herzen von Bellinzona die Chance für ein komplett neues Stadtquartier an zentralster Lage. Entwickelt wird dieses gemischtnutzige Quartier von den künftigen Grundeigentümern Kanton Ticino, Stadt Bellinzona und SBB.


Der Ansatz unseres interdisziplinären Teams sieht einen behutsamen Umgang mit dem Bestand vor. In einem langfristigen Prozess sollen die teilweise schützenswerten Bestandesbauten umgenutzt und lediglich konkreten Bedürfnissen entsprechend verdichtet oder ersetzt werden. Ziel ist es, unter Anteilnahme der Bevölkerung ein zu jedem Zeitpunkt lebendiges und durchmischtes Quartier zu schaffen. Ähnlich wie es in Winterthur mit dem Umbau des Sulzerareals gelungen ist, sollen die Zeugen der Vergangenheit auch dem künftigen Quartier Ordnung und Identität verleihen.

Auftraggeber: Kanton Tessin, Stadt Bellinzona, SBB AG
Städtebau/Architektur (PL): Studio We Architetti, Lugano

Schwarzplan Schwarzplan
Situation Situation
Skizze Skizze
Zitat Zitat
Historisches Foto Historisches Foto
Viale Officina Viale Officina
Arbeitsskizze Arbeitsskizze