Vulcano Areal, Zürich-Altstetten

Zürich-Altstetten

Studienauftrag 2012
engere Wahl
Geschäfts-, Dienstleistungs- und
Wohnkomplex

Mehr

Das ehemals industriell-gewerblich geprägte Gebiet gegenüber dem Bahnhof Altstetten ist schon seit einiger Zeit Schauplatz grösserer Neubauprojekte. Mit dem Bau des Areals Westlink und der geplanten Sportarena hält dabei ein neuer Massstab Einzug, der an die entstehenden Hochhausprojekte in Zürich-West anknüpft.  Das „Vulcano" wird selbstbewusster Mitspieler im expandierenden Stadtteil Zürich-Altstetten.

Die zwei fast 80m hohen Wohntürme gehen sowohl einen Dialog untereinander wie auch mit den Westlink-Hochhäusern ein. Als Kontrapunkt zu den aufstrebenden Wohntürmen flankiert der liegende Büro- und Dienstleistungssockel den Strassen- und Gleisraum. Der hallenartige Sockelbau nimmt im Erdgeschoss grosse zusammenhängende Laden- und Gewerbeflächen auf. Die Bürogeschosse im 1. bis 3. Obergeschoss sind repräsentativ, fast beliebig unterteilbar und verfügen über einen innen liegenden Hof. Auftakt zu den Wohntürmen bildet im 4. Obergeschoss die Lobby mit einem Angebot an gemeinschaftlichen Nutzungen für die Bewohner und ergänzenden kommerziellen Flächen.

Überblick und Aussicht - die beiden Türme bieten alle herausragenden Merkmale eines spektakulären Hochhauswohnens. Ein flexibles Grundrisskonzept und das Fassadenspiel mit den Erkern lassen grosse planerische Freiheiten und eine Vielfalt unterschiedlicher Wohnungstypen zu: Kleinwohnungen, kompakte Eco-Wohnungen mit raumgliedernder Loggia oder Maisonetten mit doppelgeschossiger Eingangshalle und Galerie.

Auch wenn das „Vulcano" hervorragend erschlossen ist und Querverbindungen zu den benachbarten Wohnquartieren und Grünräumen bestehen, wurde für die erhebliche Anzahl Wohnungen eine grosszügige Aussenraumgestaltung vorgesehen. Ein üppiger, erhöhter Garten fasst gegenüber dem Gebäude einen halbprivaten Aussenraum, der in die Wohnarkade überleitet. 

Bauherrschaft: Crédit Suisse Anlagestiftung
Totalunternehmer: Steiner AG 
Landschaftsarchitekt: Beglinger + Bryan
Bauingenieur: Dr. Deuring Oehninger AG 
Fassadenplanung: Andrea Compagno
Nachhaltigkeit: durable GmbH
Haustechnik: Waldhauser Haustechnik AG
Brandschutz: Makiol + Wiederkehr
Visualisierung: maaars

Situation Situation
Längsschnitt Längsschnitt
Grundriss EG Grundriss EG
Grundriss OG 1-3 Grundriss OG 1-3
Grundriss Wohnlobby Grundriss Wohnlobby
Grundriss OG 24 Grundriss OG 24